Veganes Rezept: Mediterranes Erbsensüppchen

mediterranes-erbsensueppchen

Zutaten:

350 g frische oder tiefgekühlte Erbsen
300 g Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
200 g frische Tomaten
1,5 L Gemüsebrühe
Olivenöl
1 TL getrockneter Majoran
1 Bund Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

 


Zubereitung:

Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden. Petersilie grob hacken. Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten würfeln.

Die Zwiebelwürfelchen in Olivenöl anbraten, bis sie goldbraun sind. Kartoffelwürfel zufügen, kurz mit anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen. Bei niedriger Hitze zugedeckt garen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit der Kartoffeln die Erbsen zugeben.

Zum Schluss die Kräuter und die Tomatenwürfelchen mit ihrem Saft in die Suppe geben und vor dem Servieren noch einige Zeit durchziehen lassen.